OLDHOUSE JAZZBAND
Nach einer 3-jährigen Gesangsausbildung (Professor Cairati) machte sich “Helmi” in seiner musikalischen Laufbahn das Banjo zu seinem ständigen Begleiter. Als Mitglied der “Harlem Ramblers“ 1957-1961 gewann er beim Internationalen Züricher Festival 1959 den 1. Preis als bester Banjospieler. Mit den “Harlem Ramblers“ war er als Profimusiker in Deutschland und während 3 Monaten mit der Jazzband “Farmhouse Stompers“ auf Tournee. Weltberühmte Musiker wie, Chet Baker, Red Nichols, Bill Coleman, Claude Luter, Trummy Youg, Tim Allan, Bud Wachter und auch die Münchner Banjoband wurden von “Helmi” mit seinem Banjo begleitet. Nach einer 25-jährigen Pause kehrte “Helmi” mit den “Bauchnuschti Stompers“ zum Jazz zurück, bei denen er heute noch teilweise mitspielt. Auf die Anfrage der OLDHOUSE JAZZBAND sagte er nach zwei Musikproben spontan zu. “Helmi” ist leidenschaftlicher Banjo Sammler. 
Hellmuth Fischer               gen. “Helmi”                               Banjo
Besucherzaehler